PENSION
FOTOGALERIE
PREISE
BUCHUNG
LAGE / ANFAHRT
FREIZEIT
Entdecken Sie Spremberg
Radwanderwegenetz
Kino
Spree-Radweg
Streckenlänge: 420 km

Streckenverlauf: Neugersdorf - Ebersbach – Bautzen – Spremberg – Cottbus – Burg – Lübbenau – Lübben – Beeskow – Fürstenwalde – Erkner – Berlin

Beschreibung:
Der Spree-Radweg führt Sie von den Quellen der Spree in der sächsischen Oberlausitz bis an den Stadtrand von Berlin. Auf Ihrer Tour entdecken Sie Umgebindehäuser, historische Städte, grüne Auenlandschaften und das Biosphärenreservat Spreewald. Das letzte Stück der Tour führt Sie über die Domstadt Fürstenwalde nach Erkner an den Rand der Hauptstadtmetropole.

Sehenswertes:
- Walddorf: Spreequelle am Kottmar
- Bautzen: 1.000-jährige Altstadt, Alte Wasserkunst, Domstift St. 
  Petri, Sorbisches Museum
- Spremberg: Schloss mit Niederlausitzer Heidemuseum, historische
  Innenstadt, Post mit Telegrafenturm, Kreuzkirche, Mittelpunktstein,
  Bullwinkelbrunnen, Talsperre Spremberg
- Cottbus: Schloss Branitz mit Park Flugplatzmuseum,
  Apothekenmuseum, Wendisches Museum
- Peitz: Hüttenmuseum mit Hochofenhalle (19. Jh.), Festungsturm,
  Peitzer Teiche
- Spreewald mit den Orten Burg,Lehde, Lübbenau und Lübben
- Schlepzig: Agrarhistorisches Museum, Fachwerkkirche, intakte
  Wassermühle
- Beeskow: Historischer Stadtkern mit Stadtmauer und Wasserburg,
  St. Marien-Kirche
- Fürstenwalde: Dom St. Marien (15. – 18. Jh.), Rathaus
- Erkner: Gerhart-Hauptmann-Museum
Download: Der Spree-Radweg von der Quelle nach Berlin (PDF)
Weitere Infos: Spree-Radweg
SeitenanfangDruckvorschau

Zurück
Suche
Impressum
Weiterempfehlung
3XCMS
Home
Dieses Webprojekt wurde realisiert mit 3X CMS von 3X Software Spremberg.